Reisswolf Bayern Archivservice GmbH

Gemeinsam mit REISSWOLF Bayern mehr als 25 Jahre im Dienst des Datenschutzes durch Aktenarchivierung, Aktenlagerung und Aktenvernichtung

Nach der Gründung als einem der ersten REISSWOLF Betriebe in Deutschland durch Paul Mannert entwickelte sich in den Folgejahren in allen Regionen Bayerns ein dichtes Logistiknetz für die datenschutzgerechte Entsorgung von Akten- und Datenträgern. 

Durch die stetige Weiterentwicklung von Heinz Mannert in zweiter Generation entwickelten sich moderne, effiziente und technisch ausgereifte Vernichtungsbetriebe. Neben diesen Entsorgungsleistungen weitete sich das Leistungsspektrum des Unternehmens vom einstigen Aktenvernichter zum innovativen Dienstleister für Archivierung, Verwaltung und Büro aus. 

Die Reisswolf Bayern Archivservice GmbH hat sich auf die Bereiche Archivieren von Akten, Dokumenten, Belegen und Lagern von Datenträgern spezialisiert. Zusammen mit dem Angebot der Aktendigitalisierung per scan-on-demand und der elektronischen Verwaltung mit der Archivsoftware RWAS bieten wir unseren Kunden umfangreiche Leistungen. 
Ursprünglich ein Angebot der REISSWOLF Bayern GmbH, hat sich das Archivmanagement so erfolgreich weiter entwickelt, dass daraus eine eigenständige Firma wurde. Basierend auf den hohen Ansprüchen eines dynamischen Mittelständlers und unseren langjährigen, zuverlässigen Mitarbeitern stehen wir für Kompetenz, Innovation, Sicherheit und Service bei allen unserer Dienstleistungen im schönen Freistaat Bayern.