Akten- und Datenträgervernichtung

Datensicherheit – von der Entstehung bis zur Vernichtung.

Bedarfsanalyse

In Zusammenarbeit mit REISSWOLF Bayern Akten- und Datenvernichtung werden Ihre Bedürfnisse ermittelt und ein individuelles Konzept erstellt – für die einmalige oder dauerhafte Aktenvernichtung.

Sicherheitsbehälter

Dem Bedarf entsprechend stellen wir abschließbare, zugriffssichere und rollbare Metallbehälter mit einem Volumen von 70 bis, je nach Standort, 500 Litern zur Verfügung. 

Abholung

Im festen Turnus oder auf Abruf werden die Sicherheitsbehälter und Sicherheitscontainer abgeholt und ausgetauscht oder in Sicherheitsfahrzeuge umgeleert – kontinuierlich mit Dauerauftrag oder per Einmalentsorgung. In gesamt Bayern - mit den Zentren München, Nürnberg, Augsburg, Ulm und Ingolstadt.

Abtransport

Der Abtransport in den nächsten REISSWOLF-Betrieb erfolgt in Spezialfahrzeugen. 

Vernichtung

Die Datenträger werden in Hochleistungs-Zerkleinerungsanlagen geschreddert und verpresst.

Dokumentation

REISSWOLF Bayern dokumentiert zuverlässig den gesamten Vernichtungsprozess. Der Kunde erhält ein Zertifikat über die sichere Vernichtung des Datenträgers. 

Qualitätsmanagement

Alle Leistungen sind nach DIN ISO 9001 zertifiziert, alle abfallrechtlichen Tätigkeiten nach den Vorgaben zum Entsorgungsfachbetrieb (nach EfbV). Unsere Einrichtungen werden regelmäßig kontrolliert.

Mehr zum Dienstleistungsspektrum finden Sie unter

REISSWOLF Bayern GmbH